Mitteilung

So ein Lümmel!

Wochenlang hielt er die Fachwelt in Atem: Moritz G., (7) behauptete, er habe seiner Ente Angela das Sprechen beigebracht. Tatsächlich führte das Tier lange Gespräche mit Fachleute und wurde der staunenden Presse vorgestellt. Die Ente war sogar in einer Talkshow zu sehen, in der sie sich angeregt mit Prof. Alfons Silbermann über die Philosophie der europäischen Moderne unterhielt. Alles Schwindel, wie jetzt herauskam. Der forsche Jungzüchter Moritz hatte das Tier mit einem Lautsprecher unter dem linken Flügel präpariert und mit einem Walkie-Talky die Gespräche “gefälscht”. Auf die Idee sei er nach eine Sendung auf MTV gekommen, “Pimp my Erpel”. Ja, ausserdem habe er mal bei Jean Pütz beobachtet, wie man so etwas macht. Nein, schämen tut er sich deswegen nicht, schließlich erzählten “die in Berlin” noch viel schlimmere Lügen.

DSCF060902

[Home] [Kalender] [Züchtertage] [Über den Verein] [Jugendgruppe] [Vereinsgelände]

Bitte kontaktieren Sie unseren Webmaster falls Sie Fragen oder Anregungen haben.
© Copyright 2006 Geflügelzuchtverein 1933 Großsachsen e. V.  All rights reserved.